[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Aktuelle Informationen :

  • Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz. Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,
  • Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor. Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.
  • Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten. Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu
 

Jahreshauptversammlung für 2014 :

Ankündigungen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 

 

Liebe Mitglieder, 

zur Jahreshauptversammlung am

Dienstag, den 21.04.2015 um 19:00 Uhr laden wir

herzlich ein in den AWO-Raum der kommunalen Begegnungsstätte, 

Am Wald 3  in Mudersbach-Niederschelderhütte.

 

Tagesordnung:

  1.)     Eröffnung und Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Franz Bauschert

  2.)     Totenehrung

  3.)     Verlesung und Bestätigung des Protokolls  der letzten JHV

  4.)     Jahres-Bericht des Vorsitzenden aus dem Vereinsleben

  5.)     Bericht des kommissarischen Kassierers

  6.)     Bericht der Kassenprüfer

  7.)     Entlastung des Vorstandes

  8.)     Bestätigung des kommiss.Kassierers bis zur nächsten  

            ordentlichen  Vorstandswahl        

  9.)   Bericht aus dem Verbandsgemeinderat.

10.)   Bericht aus dem Gemeinderat.

11.)   Verschiedenes                 

 

Wir freuen uns sehr auf Eure Anwesenheit.

Der Vorstand.

 

Anträge und Änderungen zur Tagesordnung bitte

bis 18.04.2015 an den 1.Vorsitzenden

Franz Bauschert, Tel: 02745-1663 .

 

 

  

 

- Zum Seitenanfang.