[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Aktuelle Informationen :

  • Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische
  • Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“. Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende
  • Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!. Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.
 

Jahres-Mitgliederversammlung 17.06.2016 :

Allgemein

Jahres-Mitgliederversammlung

am 17.06.2016 um 19:00 Uhr im AWO-Raum Am Wald 3, 57555 Niederschelderhütte        

1.)Um 19:00 Uhr eröffnete der stellvertretende  Vorsitzende Erhard  Mengel die Mitgliederversammlung, zu der  form-und fristgerecht  eingeladen war und begrüßte die erschienenen Mitglieder und Gäste.  

Erhard Mengel begrüßte besonders den SPD- Kreisvorsitzenden und                   Bürgermeister der Stadt Kirchen –  Andreas Hundhausen.

Ebenso begrüßte er Harald Steffens, dem er mit allen guten Wünschen das         Mitgliedsbuch der SPD überreichte.

Erhard Mengel erklärte kurz, dass zu dieser  Mitgliederversammlung kurzfristig aus krankheitsbedingten Termingründen des Schriftführers Ulrich Steffens  eingeladen werden musste.

2.)Die auf der Einladung angegebene Tagesordnung wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen.

3.)Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 21.04.2016 wurde von den   Mitgliedern nach einer kurzen Erläuterung vom Genossen Erhard Mengel  einstimmig genehmigt.

4.1)Der Schriftführer Ullrich Steffens berichtete über die Termine und Tätigkeiten des Ortsvereines aus dem Jahre 2015 (4 Vorstandssitzungen,     2 Mitgliederversammlungen, 5 Veranstaltungen =2 Zugausflüge, Herbstfest,   SiegtalPur, Berlinfahrt)

4.2)Der zurückgetretene, ehemalige Vorsitzende Franz Bauschert wollte gerne   seinen vorbereiteten Jahresbericht  vortragen.

Vorher erklärte Franz allen Anwesenden, dass er nicht mit Groll  zurückgetreten sei und er wie ein normales Mitglied im Ortsverein mitarbeiten wolle.  

Franz Bauschert verlas sein an den Schriftführer Ulrich Steffens per Email gesandtes Rücktrittsschreiben.                                                                          

Nach einigen Erinnerungen und dem Auf und Ab bei den  Mitgliederzahlen  der letzten Jahre beendete Genosse Franz Bauschert  seinen Vortrag.

Der stellvertretende Vorsitzende Erhard Mengel überreichte Franz mit freundlichen Worten über die vergangene Zeit mit dem Vorsitzenden Franz eine Flasche mit gutem deutschen Rotwein.  

Da die anwesenden Mitglieder keine Fragen zum Vortrag von Franz hatten, konnte schnell die Tagesordnung weitergeführt werden.  

Franz Bauschert verließ die Versammlung wegen  anderer Termine.    

4.3)  Der Kassierer Ulrich Steffens trug den Kassenbericht des Geschäftsjahres   2015 vor, bei dem ein kleiner Zuwachs zu verzeichnen war.  

Eine Aussprache wurde von den Anwesenden nicht gewünscht.          

5.) Die Kassenprüfer Erich Rißler und Matthias Mengel berichteten von  der    Kassenprüfung am 12.01.2016 beim Kassierer Ulrich Steffens und bestätigten eine ordentliche und korrekte Kasse.                                                

Matthias Mengel bat die Versammlung um Entlastung des Vorstandes, die einstimmig von den Mitgliedern erteilt wurde.    

6.) Wahlen  

6.1)  Zum Wahlleiter wurde einstimmig der SPD-Kreisvorsitzende  Andreas Hundhausen gewählt.                                                                            

Zur Zählkommission wurden Peter Thaler, Erich Rißler und Harald Steffens   bestimmt.        

6.2a) In den Vorstand wurden gewählt:                                                   

1.Vorsitzender  =    Erhard Mengel

Stellvertretende Vorsitzende  =    Anke Rißler  

Stellvertretender Vorsitzender   =    Oliver Debus        

Schriftführer  =  Ulrich Steffens               

Kassierer  =   Ulrich Steffens               

Beisitzer/in   =    Renate Otto               

Beisitzer/in   =    Jürgen Görg               

Beisitzer/in   =    Karl-Heinz Frettlöh 

Beisitzer/in   =    Matthias Mengel                            

7.) Senol Demir  und  Erich Rißler  wurden einstimmig als  Revisoren/Kassenprüfer gewählt.        

8.) Wahl der Delegierten .

8.1) zur Kreiskonferenz zur Wahl von Delegierten zum Landesparteitag zur Aufstellung der SPD-Landesliste zur Bundestagswahl 2017  

Zu Delegierten wurden gewählt:                                                                          

1.   Renate Otto   

2.   Erhard Mengel    

3.   Anke Rißler      

4.   Erich Rißler       

5.   Ulrich Steffens    

Zu Ersatzdelegierten wurden gewählt:                                                              

1.   Jürgen Görg                                                                                                      

2.   Dr. Berthold Mengel                                                                                        

3.   Jürgen Schlotter                                                                                          

8.2) Delegierte zur Wahlkreiskonferenz zur Aufstellung der Bewerberin/des Bewerbers  im Bundestagswahlkreis zur Bundestagswahl 2017  

 1.   Renate Otto                                                                                                    

 2.   Erhard Mengel                                                                                              

 3.   Matthias Mengel                                                                                          

Zu Ersatzdelegierten wurden gewählt:                                                              

1.   Ulrich Steffens                                                                                                

2.   Anke Rißler                                                                                                    

3.   Jürgen Görg                                                                                                      

4.   Erich Rißler                                                                                                

 

9.)  Andreas Hundhausen berichtete über seine Tätigkeiten als Kreisvorsitzender wobei er auch auf die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Kirchen in 2017 zu sprechen kam.   

Wie sich bei dieser Wahl die SPD verhalten sollte, wird wohl noch diskutiert werden müssen.  

Mit einem Dank an die Anwesenden beendete der neue  Vorsitzende Erhard Mengel nach 2 ½  Stunden die Mitgliederversammlung. 

Mudersbach den 19.06.2016

Ulrich Steffens  ,  Schriftführer

 

 

- Zum Seitenanfang.