[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Aktuelle Informationen :

  • Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein. Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb
  • Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess. Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de
  • Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt. Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch
 

Antrag SPD-Fraktion zu Bolzplatz an der Grundschule :

Fraktion

Neuer Belag für den Bolzplatz an der Grundschule und

Gestaltung des Geländes oberhalb der Turnhalle in  Niederschelderhütte

Sehr geehrter Herr Köhler,

die SPD-Fraktion beantragt, den vorgenannten Punkt in die öffentliche Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ortsgemeinderates (22.06.2010) aufzunehmen.

Beschlussvorschlag:

Der Ortsgemeinderat hält es für notwendig, den Tennen-Belag auf dem Bolzplatz an der Grundschule Niederschelderhütte mit einem anderen geeigneten Belag zu erneuern.

Ferner soll das gemeindeeigene Gelände oberhalb der Turnhalle für den Ganztagsbetrieb der Grundschule, aber auch als Freizeitangebot für die Bevölkerung von Niederschelderhütte neu gestaltet werden. Dafür soll nach Möglichkeit ein Ideenwettbewerb unter Beteiligung der Verantwortlichen der Grundschule durchgeführt werden.

Die Verwaltung wird beauftragt,  das Weitere (Ideenwettbewerb, Entwurfsplanung, Kostenermittlung) alsbald zu veranlassen, damit die Maßnahme nach Beratung in den Ausschüssen in den Haushalt 2011 aufgenommen werden kann.

Begründung:

Der Tennen-Belag des Bolzplatzes ist vor allem bei schlechtem Wetter kaum noch zu benutzen; er ist  kein attraktives Angebot mehr für Kinder und Jugendliche.

Das gemeindeeigene Gelände oberhalb der Turnhalle bietet sich geradezu an,  dass es im Rahmen des Ganztagsbetriebs  von der Grundschule genutzt wird.  Zum anderen sollte es aber auch möglich sein, dort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene attraktive Freizeitangebote zu schaffen.

Weitere Begründung in der Ratssitzung.

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Heinz Haepp

Fraktionssprecher

 

- Zum Seitenanfang.